econovation - the twirl behind your business
econovation - zur startseite
die technologie dahinter - plattformen

Die ecowirl Systemplattform bietet eine hohe Anwendungsvielseitigkeit und genügt höchsten technisch-technologischen Ansprüchen der genannten Industriezweige.

ecowirl Systemplattform

ecowirl a

Beim ecowirl aerator geht es um die Herstellung und das Einmischen feiner Luftbläschen. Diese Anlage wurde für die Flotation entwickelt und ist auch zur Belüftung bzw. Strippen für Fluids einsetzbar.


ecowirl e

Das ecowirl emulgator Verfahren erlaubt die Herstellung von Öl in Wasser Emulsionen, wie z.B. Naßfestmittel. Es erlaubt das gleichzeitige Einmischen von Schutzkolloiden.


ecowirl m

Der ecowirl mischer ist das kompakteste System zum gleichmäßigen, hygienischen Einmischen hochviskoser Polymere und anderen Chemikalien mit Prozesswasser. Der höhere Wirkungsgrad wird durch eine konsequente ecowirl Mischwasservorbehandlung, Polymerkettenstreckung und hohe Kontaktraten erreicht.


ecowirl s

Die ecowirl separation verbessert die Effektivität des Zyklonverfahrens und ermöglicht gleichzeitig eine Reduktion der Kaskadenanzahl. Damit wird Anlagenaufwand und Energie eingespart.


ecowirl p

Der ecowirl precipitation Prozess erlaubt die Fällung und Trennung von gelösten Inhaltsstoffen im Rein- und Prozesswasser. Es eignet sich zum Fällen von Härtebildner in Wassersystemen, wie z.B. Wärmetauschern, Kühltürmen, Vakuumpumpensperrwassern zum Vermeiden harter Ablagerungen.






ecowirl verfahren
> ecowirl verfahren
wirtschaftlichkeit
> wirtschaftlichkeit








deutsch english español