econovation - the twirl behind your business
econovation - zur startseite
baureihen - ecowirl m baureihe


ein verfahren für die papierindustrie. von uns.

revolutionärer wirbel für die papierindustrie

Die ecowirl Technologie ermöglicht eine neue Dimension des Mischens und Separierens einschließlich neuer Entgasungs- und Fällungsprozesse. Das System hat keine bewegten Teile und garantiert daher eine sehr hohe Zuverlässigkeit. Es ist zu erwarten, dass der ecowirl-Prozess viele andere Industriezweige sowie deren Prozesse verändern wird.




ecowirl misch- und dosieranlage.
ecowirl misch- und dosieranlage

innovationen kennen – innovationen nutzen.

Die ecowirl Technologie nutzt vorhandenes Prozesswasser und verzichtet vollständig auf eine Frischwasserzufuhr. Durch den minimalen Technikeinsatz von drei Anlagenteilen und einer Sensorverriegelung ist das System äußerst wartungsarm und durch die stets voll durchströmte, selbstreinigende Konstruktion steriler als traditionelle Misch- und Dosieranlagen.




ecowirl mischtechnik
ecowirl mischtechnik

der ecowirl m ist ein absolut wartungsfreies mischsystem

Die Konstruktion und alle Oberflächen sind selbstreinigend angelegt. Die Direktzuführung eines steril angelieferten Additivs mit bis zu 50 % Feststoffgehalt verarbeitet das System perfekt. Die Konstruktion dieses Zuflusses ist so angelegt, dass es keine strömungsarmen Bereiche gibt. Die ecowirl m Turboausströmung führt auch zu einer einwandfreien Hygiene und Einmischqualität im Hauptrohr. Der gesamte ecowirl m Prozess entspricht höchsten Misch- und Dosieransprüchen: einfach, kompakt, reaktionsschnell, hygienisch und ökologisch.




ecowirl technologie
Optimale Produktionsprozesse benötigen eine einwandfreie Anlagentechnik. Und dies gelingt mit der patentierten ecowirl Technologie. Mit dem ecowirl m geben wir Ihnen für Ihr Unternehmen das passende Werkzeug mit an die Hand, mit dem Sie für künftige Arbeits- und Produktionsprozessen gut gerüstet sind.


details prozess effekt
> Hygiene ist garantiert Hohe Strömung an allen Fluid begrenzende Oberflächen Garantie der Hygiene
> Wirbel Erzeugung in mehreren Drehachsen Innovativ hohe Kontaktraten
Ermöglichung der Direktdosierung des Additiv mit Feststoffgehalten bis 50 %
> Wassercluster Öffnung Zerkleinerung Erhöhung der spezifischen Oberflächen verbessert Kontaktrate
> Wasserinhaltsstoffe Zerkleinerung Erhöhung der spezifischen Oberfl ächen verbessert Kontaktrate
Erhöhung der beladbaren Oberfläche
> Polymere Streckung Steigerung der Additiveffektivität
Verbesserung der Durchsicht
> Prozesswassernutzung Polymervorbeladung in der Vormischkammer Stabilisierung der gestreckten Form
Frischwassereinsparung
Reduzierung Wärmeverluste
> Injektion Hauptstrom Wirbeleinmischung
Nachlassende Turbulenz
Sehr gute, schnelle Durchmischung
Weitere systematische Beladung der Polymere
> Gesamtzeit Gesamtprozess unterhalb
½ Sekunde
Erfüllt höchste Misch- und Dosieranforderungen






ecowirl baureihen
> ecowirl g baureihe
       








deutsch english español